Sie haben eine Google-Fonts Abmahnung erhalten?

Jetzt gilt es zu handeln!

Bei Ihrer Abmahnung, geht es vermutlich um deutlich mehr als die geforderten 100€ oder 170€ Schadenersatz.

Eine Unterlassungserklärung und weitere Abmahnungen müssen vermieden werden.

N

Anwaltliches Abwehrschreiben

Unsere Partnerkanzlei prüft den Fall und wehrt mit Ihnen die Google-Fonts-Abmahnung soweit rechtlich nur möglich ab.

N

Wir denken einen Schritt weiter

Wir beheben nicht nur den abgemahnten Rechtverstoß bezüglich der Google Fonts, sondern machen Ihre Website aus datenschutzrechtlicher Sicht rundum abmahnsicher.

Dennis Morgenstern LL.M. & Stefan Evertz M.Sc.

Geschäftsführer und Ihre direkten Ansprechpartner.

Wir als Frame for Business GmbH sind gemeinsam mit unserer Partnerkanzlei darauf spezialisiert Websites datenschutzrechtlich abmahnsicher zu machen.

Gerne übernehmen wir hierbei auch die komplette technische Umsetzung für Sie, so können Sie sicher sein, dass Ihrer Website aus datenschutzrechtlicher Sicht wirklich abmahnsicher ist.

YouTube
















Jetzt Video ansehen

Wir binden dieses Videos über YouTube ein. Bei Abspielen des Videos findet eine Datenübertragung in die USA (datenschutzrechtlich unsicheres Drittland) statt, in welche Sie mit Anklicken des Buttons "Jetzt Video ansehen" einwilligen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die nächsten Schritte (beeilen und Frist beachten!)

Termin auswählen

Auf den grünen Button klicken und Gesprächstermin auswählen. 

Kostenfreies Gespräch

In einem kurzen Video-Call, erhalten Sie alle Infos zur Zusammenarbeit.

Angebot

Nach unserem Gespräch erhalten Sie Ihr Angebot und können dieses einfach per E-Mail bestätigen.

Abmahnsicher

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Google Fonts Abmahnung und machen Ihre Website komplett rechtssicher.

Risiko: Unterlassungserklärung

Wenn Sie eine Unterlassungserklärung unterschreiben, verpflichten Sie sich über Jahrzehnte hinweg, dass Sie den Rechtsverstoß nicht nochmal begehen.

Im Klartext heißt das, bei jedem Update der Website kann es sehr ungemütlich werden. Die Kosten bei Zuwiderhandlung liegen regelmäßig im vierstelligen Euro-Bereich.

Unsere Partnerkanzlei unterstützt Sie bei einem rechtlich sicheren und sauberen Umgang mit der Abmahnung.

Im ersten Schritt wird Ihre Abmahnung geprüft und ein für Ihre Situation maßgeschneidertes Abwehrschreiben durch unsere Partnerkanzlei aufgesetzt und an den Abmahner gesendet.

Risiko: Weitere Abmahnungen

Sind Sie bereits ins Fadenkreuz geraten, können weitere Abmahnungen folgen.

Gleichzeitig müssen Sie sich neben der Abwehr der Abmahnung auch darum kümmern, dass der abgemahnte Rechtsverstoß von Ihrer Website verschwinden.

Wir als Frame for Business GmbH sind gemeinsam mit unser Partnerkanzlei darauf spezialisiert, Websites wie Ihre datenschutzrechtlich abmahnsicher zu machen.

Gerne übernehmen wir hierbei auch die komplette technische Umsetzung für Sie.

Dadurch müssen Sie sich um nichts kümmern und können sicher sein, dass Ihrer Website nun wirklich aus datenschutzrechtlicher Sicht abmahnsicher ist und es für Abmahner keine offenen Flanken mehr bei Ihnen gibt.

„Mir ist es wichtig, mit meiner Webseite keine rechtlichen Risiken einzugehen.
Als Notar und Jurist habe ich hohe Ansprüche.

Die sehr hohe Qualität der Dienstleistung sowie die persönliche Betreuung überzeugen mich voll und ganz. Ich empfehle die Frame for Business GmbH sehr gerne weiter.“

Dr. Dominik Schroeder

Notar Dr. Dominik Schroeder

Das Expertenteam für Ihre Abmahnsicherheit

Geschäftsführer  Dennis Morgenstern

Geschäftsführer Dennis Morgenstern

Wirtschaftsjurist (LL.M.)

Geschäftsführer Stefan Evertz

Geschäftsführer Stefan Evertz

Datenschutzbeauftragter TÜV (M.Sc.)

Dr. Frederik Bäumer (IT-Experte)

Dr. Frederik Bäumer (IT-Experte)

Wirtschaftsinformatiker

Rechtsanwalt Florian Decker*

Rechtsanwalt Florian Decker*

Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt Kai Schützle*

Rechtsanwalt Kai Schützle*

Fachanwalt für IT-Recht Datenschutzbeauftragter TÜV

Rechtsanwalt Michael Mrzyglod

Rechtsanwalt Michael Mrzyglod

Datenschutzbeauftragter TÜV

*Unsere juristischen Partner sind erfahrene, auf die Thematik spezialisierte Experten aus renommierten Kanzleien.
Kai Schützle ist Inhaber der Schützle Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.
Florian Decker ist als angestellter Rechtsanwalt bei der Kanzlei Rechtsanwälte Dr. Schultheiß tätig.
Endlich abmahnsicher werden? 
Gratis Angebot einholen 
close-image
error: